Mini-Guide: Köln-Ehrenfeld

Köln und ich, das war am Anfang so eine Sache. Erst wurden wir 2 nicht miteinander warm, dann ging es gerade, aber da hatte ich bereits andere Pläne und bin weitergezogen. Irgendwann hat das Schicksal mich aber wieder nach Köln verschlagen und siehe da: Der zweite Anlauf ist geglückt.

Ich mein‘, was kennt man schon von Köln, wenn man nur ab und zu, alle paar Jahre vorbeischaut? In meinem Falle waren das der Dom, der Rhein, die Altstadt und die Hohe Straße (wenig attraktive Shopping-Meile), das ein oder andere Museum und einige Konzerthallen. Sprich: Die klassischen Touri-Orte, die aber nicht das richtige Köln wiederspiegeln. Nach und nach habe ich die coolen Ecken gefunden. Die, an die es die Kölner in ihrer Freizeit zieht mit tollen Cafés, guten Imbissen, Restaurants, schönen Plätzen und originellen Läden. Dieses Köln, diese Möglichkeiten, habe ich mittlerweile schätzen gelernt.

Heute möchte ich euch mit nach Köln-Ehrenfeld nehmen. Einem Stadtteil, der einen erst auf den zweiten Blick überzeugt. Und zwar dann, wenn man weiß, wo die guten Ecken sind.

„Mini-Guide: Köln-Ehrenfeld“ weiterlesen

Advertisements

Das 1. Mal Iceland Airwaves – Tipps

Letztes Jahr war ich zum ersten Mal auf Islands Festival schlecht hin – dem Iceland Airwaves in Reykjavik. Wie das bei mir sehr oft der Fall ist, entstehen solche Aktionen aus spontanen Ideen. Geflashed von mehreren Konzerten isländischer Bands in Köln innerhalb weniger Monate, machte sich der Wunsch breit, die Isländische Musikszene doch mal vor Ort kennenzulernen. Das war im September 2014. So beliebt wie das Airwaves ist, gab es im September für das im November stattfindende Festival natürlich keine Karten mehr. So habe ich mir Anfang Dezember direkt ein Early Bird Ticket für das Iceland Airwaves 2015 gesichert. Aus der spontanen Aktion ist dann nichts mehr geworden, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste.

Vor dem Flug habe ich mir allerdings einige Fragen gestellt, die sich sicher viele stellen, die zum ersten Mal auf das Iceland Airwaves Festival gehen. Meine Antworten habe ich hier zu einem Fazit zusammengetragen.

„Das 1. Mal Iceland Airwaves – Tipps“ weiterlesen

Iceland Airwaves Festival 2015 – must sees!

In meinem Umfeld bin ich dafür bekannt, ständig auf Konzerte zu gehen. Freunde und Kollegen fragen freundlicherweise immer noch nach, zu wessen Konzert ich denn nun wieder gehe. Nett ist es deshalb, weil ihnen in 95% aller Fälle die Band nichts sagt, da sie wieder mal aus Skandinavien, Island oder Estland ist und noch nicht im Fokus der breiten Öffentlichkeit steht. Dieses Jahr setze ich meinem Konzert-Jahr noch ein Sahnehäubchen oben auf, denn ich werde zum ersten Mal auf das Iceland Airwaves Festival gehen.

Meine must sees für das Iceland Airwaves 2015 möchte ich dir heute vorstellen.

„Iceland Airwaves Festival 2015 – must sees!“ weiterlesen

Ásgeir – Empfehlung für das c/o pop Festival ’15 in Köln

Ásgeir, Bruis Festival Maastricht 2014

 

Neben den allseits bekannten Björk, Sigur Rós und Of Monsters and Men gibt es noch einige sehr gute isländische Musiker, die man sich mal genauer anschauen sollte. Einer davon ist der Singer-Songwriter Ásgeir, welcher dieses Jahr im Rahmen des c/o pop Festivals in Köln auftreten wird.

Musikentdeckung auf Isländisch

„Ásgeir – Empfehlung für das c/o pop Festival ’15 in Köln“ weiterlesen