Allgemein, NordNerds Rückblick
Kommentare 2

NordNerds Monatsrückblick Juli 2020

NordNerds Monatsrueckblick Juli 2020

Wo ist das Jahr geblieben? Führe ich mir vor Augen, dass wir bereits August haben, kann ich es kaum glauben. Nun verläuft das Jahr ja weiterhin sehr anders, als wir das wohl alle Anfang 2020 angenommen haben, aber das heißt noch lange nicht, dass bei den Nordbloggern Ebbe auf den Blogs herrscht.

Von vielen hört man dieses Jahr, dass sie Urlaub in Deutschland machen. Wenn man es dann aber doch irgendwie nordisch haben möchte, warum nicht einfach mal in ein Tiny House nach Delve fahren, welches nicht all zu weit von der dänischen Grenze entfernt liegt? Von Delve aus geht es weiter in den Süden Dänemarks: Was du an Regentagen in Blåvand unternehmen kannst, erfährst du bei Meermond.

Es gibt sicher einige, die sich fragen, ob sie nun nach Schweden reisen sollen oder nicht. Viele werden sicherlich frühzeitig gebucht haben, so auch Damian.  In seinem Reisebericht berichtet er, wie es ihm vor, während und nach der Reise ergangen ist.

Durch einen mehrere Kilometer langen Tunnel mit Kreisverkehr (!) müsst ihr fahren, wenn ihr nach Karmøy wollt. Stefanie berichtet uns von ihrer Lieblingsinsel in Norwegen. Eine weitere Inselempfehlung kommt Vanessa. Sie nimmt uns mit nach Langøy, nicht weit von Stavanger entfernt.  Wer noch nie in Norwegen war, findet im Nordlandblog eine tolle Zusammenstellung für nützliche Links, Apps, Landkarten, Reiseführer und Bücher.

Store Mosse Nationalpark-Smaland-Schweden-Moor-3

Weiter geht es nach Lappland. Genauer, nach Abisko in Schweden. Was man alles erleben kann und zu welcher Jahreszeit sich eine Reise am meisten lohnt, erfahrt ihr auf Elchkuss.

Es ist schon Tradition, kein Rückblick kommt ohne ein Rezept von Mahtava! aus.  Sie zeigt uns, dass es keine langweiligen Dosen Ravioli geben muss, wenn man Campen geht. Stattdessen gibt es bei ihr einfache, abwechslungsreiche, skandinavische Rezepte, die man selbst mit einem Campingkocher zubereiten kann.

Und zum guten Schluss, möchte ich euch auf ein Gewinnspiel auf Finnweh aufmerksam machen: Zum Kinostart von Master Cheng in Pohjanjoki gibt es ein Finnweh-Kino-Paket, Freikarten und Finnweh-Merch zu gewinnen. Aber Achtung: Mitmachen kann man nur noch bis zum 6.08..

Wie immer gilt: Wenn du weitere tolle Blogbeiträge zum Norden kennst, teile sie gerne in den Kommentaren.

 

 

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.