Allgemein, NordNerds Rückblick
Kommentare 1

NordNerds Monatsrückblick März 2021

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie die Nordthemen meinen lieben Blogger-Kolleginnen und Kollegen nicht ausgehen. Im NordNerds Monatsrückblick für März hätten wir natürlich Rezepte, spannende Interviews und Podcast Folgen, sowie Reiseinspirationen, für wenn es endlich wieder losgehen kann und vieles mehr.

© Mahtava.de

Nordische Kulinarik

Bei Sanddorn und Seegras erfahren wir, dass Möhren eine der beliebtesten Backzutaten der Dänen sind. Wer hätte es gedacht? Passend dazu gibt es ein Rezept für dänischen Möhrenkuchen, den Gulerodskage. Auf Mahtava findet ihr ein Rezept für finnischen Hefezopf. Für Finnland typisch, mit Kardamom. Ein Rezept für ein dänisches Ferienhaus-Frühstück findet ihr bei Wienerbrød.

Geschichten aus dem Norden

Die sehr spannende Interview-Reihe „The Red House Grönland – Interview mit Robert Peroni“ gibt’s bei 66° Nordisk. Robert Peroni hat in den 80 Jahren die Erstdurchquerung des grönländischen Inseleises an ihrer breitesten Stelle ohne Hilfsmittel gemeistert. Seit den 90ern führt er das „The Red House“, welches nicht nur Unterkunft, sondern auch Begegnungsstätte für junge Grönländer ist. Peroni gibt uns hier einen besonderen Einblick in das Land und die Gepflogenheiten.

Auch im März gab es wieder Neues vom Meermond Podcast aus Dänemark und vom No-Niin-Podcast von Finnweh und Nordlandfieber (Ep. 28: Pfade im Schnee und der schwedische Sonderweg).

Schweden- und Interieur-Fans können ein bisschen auf Hejsson schwelgen. Sie nehmen uns mit in ein schwedisches Landhaus – mit einem Bett in der Wand.

Neuigkeiten aus Island

Nach knapp 11 Jahren war es wieder soweit: Nach dem Eyjafjallajökull, ist in Island in der Nähe des Fagradalsfjall der nächste Vulkan ausgebrochen. Mehr Infos dazu gibt es auf Islandfan-Kochbuch. Das Polarkreis Portal hat für alle, die demnächst nach Island reisen möchten, zusammengefasst, was sich demnächst auch in puncto Impfung bei den Einreisebestimmungen ändern wird.


Norden zu Hause!

Handwerklich geht es bei Oh wie nordisch! weiter. Die Strickfans unter euch können sich über  ein neues Novita Strickheft (-buch) für Wollsocken freuen.

Das Reisen ist ja nach wie vor nicht gerade zu empfehlen, bzw. ein kompliziertes Unterfangen. Da kommt einem die „à la carte“- Reihe auf dem Meerblog gerade recht. Hier können wir uns durch Kulinarik- und Kultur-Tipps in die Ferne träumen. So auch nach Norwegen.

Reiseinspirationen

Wenn es dann aber endlich wieder mit dem Reisen losgehen kann, wollen wir natürlich vorbereitet sein. Reiselust und Fernweh liefert eine detaillierte Reiseroute durch Dänemark für 3 Wochen. Oder aber man schaut sich auf Elchkuss an, welche besonderen Naturerlebnisse Schweden zu bieten hat. Die Wanderer unter euch können sich die Reinebringen Wanderung auf den Lofoten vom Nordlandblog vormerken. Ein steiler Aufstieg, der mit einer grandiosen Aussicht belohnt wird.

© Goontravel.de

Zu guter Letzt: Habt ihr schonmal vom Gespensterwald im Ostseebad Nienhagen gehört? Nachdem ich gerade die Bilder gesehen habe, habe ich so einen Fernweh-Schub bekommen. Wahrscheinlich, weil mich die Steilküste und das Licht an Lettland erinnern. Mehr über den Geheimtipp findest du auf Go on Travel.

Wer noch weitere interessante Blogposts zum Thema Norden im März gelesen hat, kann sie sehr gerne unten in den Kommentaren posten.

 

Verwandte Artikel:

  • Keine verwandten Artikel gefunden.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.