Schwedisch Lappland – Unendliche Weiten und der perfekte Ort zum runter kommen.

Unendliche Weite. Unendliche Stille. Unendliche Natur. Das ist Lappland in Schweden. Der perfekte Ort um die Seele zur Ruhe kommen zu lassen, den Alltag zu vergessen und sich der Natur ganz nah zu fühlen.

Hoch oben in den Bergen kann man das Farbenspiel der Flora bewundern, dem Plätschern kleiner Gebirgsbäche lauschen und hört sonst nichts außer dem leisen Summen des Windes und einiger Insekten.

Das Wasser aus den zahlreichen Flüssen, Bächen und Seen kann man übrigens jederzeit spontan unterwegs zum Teekochen nutzen. Oder gleich pur trinken. Etwas Vergleichbares hatte ich noch nie zuvor getrunken.

Wer ähnlich wie ich Stille, Abgeschiedenheit und Natur in vollen Zügen genießt, dem ist Lappland wärmstens ans Herz zu legen. Nach zwei Wochen dort wollte ich nicht mehr in die Zivilisation zurück und wäre am liebsten irgendwo in ein kleines Holzhäuschen eingezogen, um für immer dort zu bleiben.

* Gastbeitrag von Svenja, Autorin bei femmeologie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s