Deutschland, Hotels, Planen, Städtetrip, Unterkünfte, Warum in die Ferne schweifen?
Schreibe einen Kommentar

Neues Zimmerkonzept im Novotel Köln City

Wenn die Veranstalter des 10. Kölner Reiseblogger Treffens sich mit dem Novotel Köln City zusammentun, kann nur ein toller Nachmittag dabei herauskommen. So geschehen Ende November. Bei tollem Essen, interessanten Vorträgen und dem (endlich mal) persönlich Kennenlernen vieler Blogger-Kolleginnen blieb es jedoch nicht. Nein, ich durfte auch eines der neuen Zimmer für eine Nacht testen.

Peu à peu werden alle Zimmer des Novotel Köln City modernisiert und ich kann euch sagen, die können sich sehen lassen.

novotel-koln-city-1

Das Novotel Köln City ist ein 4 Sterne Hotel direkt am Rhein gegenüber des Rheinauhafens gelegen. Die modernisierten Zimmer sind geräumig, hell und nach den neusten Standards eingerichtet.

https://www.instagram.com/p/BNUdESeD9_l/?taken-by=fernwehge

Die Zimmer sind mit einer Minibar, großem Flatscreen, einem Wasserkocher mit kleiner Tee- und Kaffee-Auswahl, einem Save mit Steckdose und diversen fairtrade Kosmetikartikeln ausgestattet . Des Weiteren lässt sich das Fenster öffnen, was für mich immer wichtig ist.

Trotz geöffnetem Fenster und Innenstadt Lage des Hotels, war es sehr ruhig und ich konnte sogar in Kindheitserinnerungen von Urlauben im Elsass schwelgen. Jede halbe und volle Stunde hörte man die Kirchturmglocke läuten. Traumhaft!

novotel-koln-city-6

Interessant zu wissen:

  • Im Novotel Köln City können Kinder bis 16 Jahre kostenlos im Zimmer der Eltern/ Großeltern übernachten
  • Die Sauna und das Fitness-Studio können gratis genutzt werden
  • Es gibt eine Panorama Terrasse mit direktem Blick auf den Kölner Dom, dem Rheinauhafen, ect.
  • Sowohl am Schreibtisch, als auch an beiden Seiten des Bettes gibt es USB-Slots und Steckdosen, die auch funktionieren, wenn die Zimmerkarte nicht steckt. Perfekt, wenn man ein Gerät aufladen muss
  • Selbstverständlich gibt es free Wi-Fi auf dem Zimmer

novotel-koln-city-panorama

Anfahrt:

Mit dem Auto – Von der Autobahn bis zum Hotel sind es gerade mal 5 Minuten, vom Flughafen Köln/ Bonn 30 Minuten. Eine Hauseigene Garage gibt es nicht, jedoch liegt direkt gegenüber unter dem Rheinauhafen ein Parkhaus (gebührenpflichtig).

Mit der Bahn – Vom Hauptbahnhof fahren die Buslinien 132 und 133 bis Rosenstraße. Mit dem Taxi braucht man schätzungsweise 5 Minuten oder etwas mehr, je nach Verkehr. Wer
lieber mit der U-Bahn fährt, kann die Linien 3 oder 4 bis Severinstraße nutzen.

novotel-koln-city-bar

Wer ein Hotel für einen Städtetrip sucht, findet hier die Antwort.

Die Lage ist toll, denn es liegt direkt am Rhein gegenüber des Rheinauhafens und der Kranhäuser, das Schokoladen Museum ist einen Katzensprung entfernt und die Altstadt, sowie der Dom, sind fußläufig in etwa 15 Minuten zu erreichen. Die U-Bahn Linie 15 ist nur wenige Gehminuten entfernt und bringt einen auf direktem Wege ins Zentrum. Das Belgische Viertel mit all seinen Cafes, kleinen Boutiquen und vielen meiner liebsten Restaurants, die Shopping Meilen rund um Neumarkt und Hohestraße und vieles Mehr, lassen sich auf diesem Weg leicht erreichen. Wer eine Veranstaltung in der Lanxess Arena besuchen möchte, erreicht diese mit den U-Bahn Linen 3 und 4 ab der Haltestelle Severinstraße innerhalb von 5 Minuten.

Mir hat das neue Zimmerkonzept des Novotel Köln City sehr gut gefallen. Generell habe ich mich sehr wohl gefühlt und das Personal war sehr zuvorkommend und freundlich.

dsc_0362

Auf die Übernachtung im Novotel Köln City wurde ich eingeladen. Meine Meinung und Eindrücke wurden dadurch nicht beeinflusst.

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.