Alle Artikel in: Planen

Mini-Guide: Die Kölner Südstadt

Mich würden Kölner sicher als „Imi“ bezeichnen, bin ich doch eine Zugezogene, die aus beruflichen Gründen nach Köln gekommen ist. Das Attribut „schön“ wäre sicher nicht das Erste, mit welchem man Köln in Verbindung bringen würde. Dafür ist hier im Krieg einfach zu viel kaputt gegangen. Vielleicht ein Grund warum ich nicht direkt mit der Stadt warm geworden bin. Die Schönheit Kölns liegt eher in den verschiedenen Vierteln (Veedeln), die all ihr eigenes Flair haben. Und die muss man erst mal kennenlernen. Jetzt ist es nun mal so, dass man als klassischer Tourist nicht übermäßig viel Zeit hat, eine Stadt zu erkunden. Daher stelle ich in meinen Mini-Guides meine liebsten Entdeckungen in den einzelnen Vierteln Kölns vor. So hast du schon ein paar kleine Richtungsweiser und nebenher findest du sicher noch anderes Interessantes. Heute nehme ich dich mit in die Kölner Südstadt!

Store Mosse Nationalpark-Smaland-Schweden-Moor-3

Schweden Rundreise: Meine Tipps für die Route durch Småland

Werbung: Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung für genannte Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieser Unternehmen stattgefunden hat. Manch eine Leidenschaft entsteht schleichend und ohne das eigene Zutun. So auch meine Leidenschaft für den Norden, bzw. Schweden im Speziellen. Das erste Mal war ich mit vier Jahren in Schweden im Sommerurlaub. Schön in einem gelben Holzhäuschen mit Kachelöfen, Holzdielen, der so typisch schwedischen Einrichtung und einem großen Garten. In dem Urlaub habe ich auch meine ersten schwedischen Clogs bekommen. Das Paar habe ich immer noch. Nach der ersten Reise, kamen noch viele weitere. So viele, dass ich gar nicht mehr sagen kann, wie oft ich schon in Schweden war. Das allerdings, war in der Kindheit und Jugend. Seit ich erwachsen bin, waren immer nur Städtetrips nach Göteborg und Stockholm drin. Höchste Zeit also, noch einmal die Orte zu besuchen, an die ich mich immer wieder gerne zurückerinnere. Über das lange Christi Himmelfahrt Wochenende war es nun so weit: Den Anfang machte Småland! Mit dem Flugzeug ging es von Frankfurt nach Jönköping und von dort aus weiter mit …

Zimmer mit Doppelbett im ibis Styles Hotel in Vilnius, Litauen.

Das Hotel ibis Styles Vilnius

Für unsere Reise durch das Baltikum habe ich sage und schreibe 13 verschiedene Unterkünfte gebucht. Ich musste gerade noch mal zählen, weil die Zahl so unwirklich klingt. Aber ja, inklusive Fähre ist die Zahl korrekt. Auf unserem letzten Stopp fiel die Wahl schließlich auf das ibis Styles Vilnius, wo wir 2 Nächte blieben. Beim Check-in wurden wir sehr freundlich empfangen und direkt auf den kostenlosen Shuttle-Service in die Innenstadt aufmerksam gemacht. Da das Shuttle gerade weg war und es bis zur nächsten Abfahrt noch etwas dauerte, blieb uns genügend Zeit unser Gepäck auf die Zimmer zu bringen und uns im Restaurant eine kleine Stärkung zu gönnen.

Ferienhaus in Schweden

Die Suche nach dem perfekten Ferienhaus in Schweden ~ Anzeige

Meine Begeisterung für den Norden hat in jungen Jahren in Schweden seinen Anfang genommen. Was habe ich mich jedes Mal gefreut, wenn es wieder in den Schwedenurlaub ging. Diesen Urlauben ist es auch zu verdanken, dass ich von mir behaupten kann, mehr Ecken von Schweden besucht zu haben, als von Deutschland (Das allerdings, möchte ich auch noch ändern). Die Vorbereitungen liefen jedes Mal gleich ab.