Alle Artikel in: Rezension

Fyrir Framan Annað Fólk © Nordlichter Film

Kino-Tipp: „Fyrir framan annað fólk“ beim Nordlichter Film Festival 2019

Das Nordlichter Film Festival geht in eine neue Runde. Jedes Jahr bringt Nordlichter Film sechs Filme aus Nordeuropa in die deutschen Kinos. Dieses Jahr sind es die Filme Amatörer (S), Armomurhaaja (FI), Northern Disco Lights (NO), Lykkelænder (DK/ GL), Norske Byggeklosser (NO) und den isländischen Film Fyrir Framan Annað Fólk, den ich mir für euch schon vorab angeschaut habe. In Fyrir Framan Annað Fólk/ Vor anderen lernen wir Hubert kennen. Einen introvertierten Grafikdesigner, der von seinem Chef auf eine Party geschleift wird und dort auf Hanna trifft. Eine Party, eine interessante Frau und eben Huberts Introversion – das kann ja etwas werden.

Eis von Philippe Bourseiller

Es gibt so Bücher, die kauft man sich zum Vergnügen. Oder, weil man sich woanders hinträumen möchte. Bei manchen dieser Bücher stellt man aber nach einer Weile fest, dass man hier mehr vor sich liegen hat, als einfach nur eine schöne Geschichte. Beziehungsweise nur schöne Fotografien. So war es auch bei „Eis“ von Philippe Bourseiller. Auf den ersten Blick handelt sich hier um einen Bildband, der die Schönheit der kalten Regionen dieser Erde zeigt. Gespickt ist dieser Band allerdings mit 11 Interviews, in denen Fachleute ihre Sicht auf das Thema Klimawandel im Hinblick auf die polaren Regionen schildern. Traumhafte Fotos faszinierender Landschaften, die zum Nachdenken anregen.

Dress Scandi von Pernille Teisbaek, Knesebeck Verlag

Dress Scandi von Pernille Teisbæk

Werbung: Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung für das Produkt und das genannte Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieses Unternehmens stattgefunden hat. Dieser Beitrag enthält Werbelinks*. Als ich meinen Blog gestartet habe, waren einige überrascht, dass ich einen Reiseblog schreiben wollte, statt eines Modeblogs. Meiner Meinung nach gab es 2014 eh schon genug Modeblogs, da hätte es nicht noch einen weiteren bedurft. Außerdem und wesentlich entscheidender, habe ich beruflich schon den ganzen Tag mit Mode und Styling zu tun. Da konnte ich in meiner Freizeit ruhig meiner anderen Leidenschaft, dem Reisen (und Planen und Tipps zu diesen geben), frönen. Aber heute kommen beide Sachen zusammen: Meine Leidenschaft für Skandinavien und für Mode. Bei „Dress Scandi“ von Pernille Teisbæk handelt es sich um einen Styling Ratgeber einer Dänin, die nicht nur den typisch minimalistischen Stil der Skandinavier erklärt, sondern auch Tipps gibt, wie deine Garderobe einen nordischen Anstrich bekommen kann. Und das ist simpler, als du vielleicht denkst!

Im Bann des Nordens. Abenteuer am Polarkreis von Bernd Römmelt, Knesebeck Verlag

Im Bann des Nordens. Abenteuer am Polarkreis von Bernd Römmelt

Enthält Werbelinks* Heute möchte ich dir den Bildband „Im Bann des Nordens. Abenteuer am Polarkreis“ von Bernd Römmelt vorstellen. Für das Projekt war er in Alaska, in Ostgrönland, den Westfjorden Islands, an der Nordwestküste Norwegens, in Schwedisch-Lappland und an der Finnisch-Russischen Grenze unterwegs. Das Buch zeigt, wie landschaftlich unterschiedlich die Arktis ist, zeigt, wie die Menschen unter rausten Bedingungen ihr Leben meistern und welche Artenvielfalt diese Region doch beheimatet. Ich kann nur sagen: „Diese Fotos!“ „Der Norden ist mein Leben. Ich kann und will mich seinem Bann ganz einfach nicht entziehen.“ – Bernd Römmelt Geht es dir genauso?

Hygge! Das neue Wohnglück

Hygge! Das neue Wohnglück von Marion Hellweg

Enthält Werbelinks* Hygge ist seit einiger Zeit in aller Munde und das dänische Lebensgefühl hält langsam auch im Rest der Welt Einzug. Aber was bedeutet das Wort genau? Es lässt sich z. B. mit „gemütlich“, „angenehm“, „geborgen“ oder auch „gesellig“ übersetzen. Kurz: Ein Zustand, der wohl jedem zusagt. Kein Wunder also, dass Hygge über die Landesgrenzen hinaus immer beliebter wird. Und wo könnte man besser eine hyggelige Atmosphäre schaffen, als in den eigenen vier Wänden? Eben! Das dachte sich Marion Hellweg auch und hat dem Thema ein ganzes Buch gewidmet.