Kultur, Rezension
Schreibe einen Kommentar

Hygge! Das neue Wohnglück von Marion Hellweg

Hygge! Das neue Wohnglück

Hygge ist seit einiger Zeit in aller Munde und das dänische Lebensgefühl hält langsam auch im Rest der Welt Einzug. Aber was bedeutet das Wort genau? Es lässt sich z. B. mit „gemütlich“, „angenehm“, „geborgen“ oder auch „gesellig“ übersetzen. Kurz: Ein Zustand, der wohl jedem zusagt. Kein Wunder also, dass Hygge über die Landesgrenzen hinaus immer beliebter wird.

Und wo könnte man besser eine hyggelige Atmosphäre schaffen, als in den eigenen vier Wänden? Eben! Das dachte sich Marion Hellweg auch und hat dem Thema ein ganzes Buch gewidmet.

Das Buch ist in 3 verschiedene Themen Gebiete aufgeteilt: In Hygge Tour, Hygge Talk und Hygge Style.

Auf der Tour werden wir in 8 verschiedene Wohnungen und Häuser mitgenommen, die zeigen, wie unterschiedlich der Stil interpretiert werden kann. Denn das Schöne und Wichtige hierbei ist: Bei Hygge gibt es kein richtig oder falsch. Für jeden bedeutet Gemütlichkeit und Wohlbefinden etwas anderes, sodass man auch hier seine Persönlichkeit einfließen lassen kann und vor allem auch sollte. So gibt es z.B.  „Froh und munter“ bei Line zu Hause, „Wohnen mit Pflanzen“ bei Lene oder aber auch „Nordisch mit Charme“ bei Bettina.

Im Talk werden Designer und Blogger vorgestellt und interviewt. Einer davon ist Martin Kornbek Hansen mit seiner Marke &tradition, der sich auf Möbel und Leuchten im skandinavischen Stil spezialisiert hat. Im Gespräch wird geklärt, warum Skandinavier so verrückt nach Licht sind, welche Lampen sich für ein hyggeliges Ambiente am besten eignen und vieles mehr. Denn ja, Licht ist ein nicht zu unterschätzender Punkt, wenn es um eine gemütliche Einrichtung geht.

Der Hygge Style-Guide gibt Denkanstöße, mit welchen Materialien und Accessoires man sein Zuhause noch gemütlicher gestalten kann und bietet Inspiration für eigene DIY-Projekte. Wie anfangs erwähnt, kann Hygge auch mit „gesellig“ übersetzt werden. Passend dazu liefert das Buch auch ein paar Rezepte.

Fazit: „Hygge! Das neue Wohnglück“ von Marion Hellweg zeigt viele Möglichkeiten, wie man auch seinem Zuhause einen nordischen Anstrich verpassen kann. Also einen weißen! Scherz beiseite: Zu jedem Bereich und Themengebiet werden lauter Tipps eingestreut, die Denkanstöße für das eigene Heim liefern. Praktisch hier ist die ausführliche Linksammlung am Ende des Buches. Dort werden Hersteller aus den verschiedenen Bereichen (Möbel, Teppiche, Bad, etc.) genannt, sowie Marion Hellwegs Lieblingsonlineshops. Neben alten Bekannten habe ich dort einige Seiten gefunden, die auch ich noch nicht kannte. Das fand ich schon mal Top! Auch an der Aufmachung des Buches ist nichts zu beanstanden. Klar, wie in jedem Ratgeber gibt es auch hier Themen oder Interviews, die mich mal mehr und mal weniger interessieren, aber nichts desto trotz ist das Buch in sich stimmig und eine gelungene Mischung.

Gebundenes Buch, 158 Seiten
ISBN: 978-3-421-04072-5
€ 29,95 [D]
Verlag: DVA

Offenlegung: Mir wurde „Hygge! Das neue Wohnglück“ von der DVA unentgeltlich zum Rezensieren zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde davon nicht beeinflusst.

Verwandte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.