Alle Artikel mit dem Schlagwort: Restaurants

Mini-Guide: Die Kölner Südstadt

Mich würden Kölner sicher als „Imi“ bezeichnen, bin ich doch eine Zugezogene, die aus beruflichen Gründen nach Köln gekommen ist. Das Attribut „schön“ wäre sicher nicht das Erste, mit welchem man Köln in Verbindung bringen würde. Dafür ist hier im Krieg einfach zu viel kaputt gegangen. Vielleicht ein Grund warum ich nicht direkt mit der Stadt warm geworden bin. Die Schönheit Kölns liegt eher in den verschiedenen Vierteln (Veedeln), die all ihr eigenes Flair haben. Und die muss man erst mal kennenlernen. Jetzt ist es nun mal so, dass man als klassischer Tourist nicht übermäßig viel Zeit hat, eine Stadt zu erkunden. Daher stelle ich in meinen Mini-Guides meine liebsten Entdeckungen in den einzelnen Vierteln Kölns vor. So hast du schon ein paar kleine Richtungsweiser und nebenher findest du sicher noch anderes Interessantes. Heute nehme ich dich mit in die Kölner Südstadt!

Das Eksjö Stadshotell in Småland

Werbung: Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung für das genannte Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieses Unternehmens stattgefunden hat. Letzten Mai war ich für einen viertägigen Roadtrip in Småland in Schweden unterwegs. Am Abend des zweiten Tages ging es für mich nach Eksjö. Die Stadt, die für ihre tollen Holzhäuser in der Altstadt bekannt ist. Genächtigt habe ich im Eksjö Stadshotell, welches sich im ehemaligen Rathaus der Stadt befindet. Es liegt direkt am Markt und somit am Übergang von Holz- zu Steinhäusern.

Das Kosta Boda Art Hotel in Småland

Werbung: Dieser redaktionelle Beitrag kann Werbung für das genannte Unternehmen enthalten, auch wenn keine Bezahlung seitens dieses Unternehmens stattgefunden hat. Schweden-Fans kommen sicher nicht umhin, früher oder später das tolle Glas von Kosta Boda zu entdecken. Bei mir war es eher früher, da meine Eltern gerne Mal bei den Glashütten in Småland auf unseren Reisen halt gemacht haben. Klar also, dass ich mir diese auf meinem letzten Småland Roadtrip nicht entgehen lassen wollte. Dieses Mal gab es sogar noch einen kleinen Bonus: Meine erste Nacht in Schweden habe ich im Kosta Boda Art Hotel verbracht. Gleich schräg gegenüber der Glashütte. Individuell gestaltete Zimmer, Glaskunst wohin man schaut, gutes Essen und ein toller Spa Bereich.

Baltikum Rundreise: Meine Tipps für die Route durch Litauen

Nach Wochen der Vorbereitung und Planung der Route, ging Ende August nun endlich unsere Baltikum Rundreise in Klaipeda in Litauen los. Von dort fuhren wir weiter nach Lettland, durch Estland und wieder zurück, bis wir schließlich wieder in Litauen waren. Wir hatten uns für diese Reihenfolge entschieden, da wir durch Polen zurückreisen wollten. Wie ich schon bei meinem Artikel über die Planung erwähnt hatte, richtet sich die Route auch nach der Art der An- und Abreise. Aber ganz egal, wie diese bei dir aussehen sollte, möchte ich mich jetzt dem interessantesten Punkt widmen: Meiner erprobten Route durch Litauen mit allen Must-Sees! Diese kannst du super als Orientierung für deine Reise nutzen.